Meine Vorgehensweise

Meine Vorgehensweise in der Systemischen Beratung:

  • ist vor allem Hilfe zur Selbsthilfe
  • ist kontextorientiert, d. h. im Vordergrund steht das Verstehen des Systems und dessen Wechselwirkungen und die Wirklichkeitskonstruktion des Systems
  • beschäftigt sich mit rekursiven, interdependenten Prozessen
  • ist offen in den Ergebnissen und Prozessschritten
  • fordert Reflexion und Feedback-Prozesse 
  • zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Problemlösungsfähigkeit, unter anderem durch die Konstruktion neuer Bedeutungsgebungen.