Methoden

Auf der Grundlage meiner systemischen Grundhaltung nutze ich in meinen Coachings zusätzlich Methoden/Interventionen, wenn ich das Gefühl habe, Sie damit unterstützen zu können. Die wichtigste ,Methode' aber, die den Coaching-Prozess begleitet, ist das (systemische) Fragen. 

Neben diesen Fragetechniken ermögliche ich Ihnen die Visualisierung des Prozesses, nutze Aufstellungsarbeit, setze Übungen zum Blickwechsel und Rollenspiele, vereinbare Alltagsübungen, nutze thematische Fragebögen u.a. Ich nutze darüber hinaus sehr effektive Methoden, um tiefliegende Blockaden oder hindernde, oft unbewusste Gedankenstrukturen aufzulösen bzw. durch förderliche zu ersetzen.

 

Methoden sind für mich hilfreiche Werkzeuge, die ich jedoch nicht nach dem Motto ,viel hilft viel‘ einsetze. Meine Grundaufmerksamkeit bleibt immer im Hier und Jetzt, bei Ihnen und Ihrem Prozess.